Häufige Fragen − Hallux valgus

faq-560-1

Fragenkatalog: 

· Was versteht man unter einem Hallux valgus?
· Wie entsteht ein Hallux valgus?
· Wie kann man der Entstehung des Hallux valgus vorbeugen?
· Kann ein Hallux valgus konservativ behandelt werden?
· Weitere Fragen an das Gelenkzentrum Berlin

Was versteht man unter einem Hallux valgus?

Ein Hallux valgus bezeichnet den Zustand der mehr oder weniger stark ausgeprägten Neigung des großen Zehs zur Fußaußenseite hin. Dies hat zur Folge, dass es an der Fußinnenseite zu einer Vorwölbung des Mittelfußköpfchens kommt, die mitunter zu teilweise schmerzhaften Entzündungen am darüber liegenden Hautareal führt
(in Abbildung 3 rot gekennzeichnet).

faq_hallux_abb1_klein
faq_hallux_abb2_klein
faq_hallux_abb3_klein

Abbildung 2 zeigt das Foto des massiv ausgeprägten Hallux valgus links. Im daneben abgebildeten Röntgenbild der Abbildung 1 und in der entsprechenden Schemazeichnung des linken Fußes (Abbildung 3) ist deutlich das Abgleiten des großen Zehs vom Köpfchen des Mittelfußknochens in Richtung Fußaußenseite zu sehen. Die Gelenkflächen des großen Zehs und des Mittelfußköpfchens stehen falsch zueinander.

Seitenanfang

Wie entsteht ein Hallux valgus?

Zum einen liegt der Erkrankung sicherlich eine mehr oder minder stark ausgeprägte genetische Ursache zur Grunde, was sich an einer familiären Häufung der Vorfußdeformität nachweisen lässt. Zum anderen wird das Fortschreiten der Fehlstellung des großen Zehs durch das Tragen von spitzen, hochhackigen Schuhen gefördert, was sich darin widerspiegelt, dass von der Erkrankung zu über 90 % Frauen betroffen sind und dass in Zivilisationen, wo derartige Schuhe nicht getragen werden, der Hallux valgus nur sehr selten vorzufinden ist.

Seitenanfang

Wie kann man der Entstehung des Hallux valgus vorbeugen?

Generell kann durch die Vermeidung des Tragens von spitzen, hochhackigen Schuhen das Risiko der Entstehung eines Hallux valgus gemindert werden. Vor allem sollten erblich vorbelastete Menschen vom Tragen derartigen Schuhwerks absehen.

Seitenanfang

Kann ein Hallux valgus konservativ behandelt werden?

Diese Fehlstellung ist praktisch nur auf operativem Wege behandelbar, auch wenn die Empfehlung sog. Hallux valgus Schienen oder Nachtlagerungsschienen immer wieder einen anderen Eindruck vermittelt. Derartige Schienen können mitunter zu einer zeitweisen Linderung der Beschwerden am Ballen führen. Jedoch führt deren Verwendung nicht zu einer bleibenden Korrektur der veränderten Anatomie an Knochen, der Großzehengrundgelenkskapsel und Sehnen, was für die definitive Heilung unerlässlich ist.

Seitenanfang

Weitere Informationen zu Hallux valgus finden Sie in der Rubrik Fusschirurgie.

Es liegt in der Natur der Sache, dass viele Fragen offen bleiben.

Wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns:

Gelenkzentrum Berlin

Fuggerstraße 23
10777 Berlin

E-Mail: info@gelenkzentrum.de
E-Mail: Kontakt-Formular